Diskursführung

„Ich konnte das Gelernte umgehend einsetzen und viele meiner Praktiken nochmals verbessern.“

Diskursführung: Denkmuster verstehen und beeinflussen. Wir zeigen Ihnen, wie man Argumentationen analysiert und Auseinandersetzungen in eine gewünschte Richtung lenkt. Dadurch schaffen Sie neue Handlungsräume. Sie üben an eigenen Fällen.

    Was Sie lernen

  • Festigung und Vertiefung der grundlegenden Interaktionstechniken
  • Wesentliche Schritte eines planvollen Diskurses
  • Vorüberlegungen zur Diskursstrategie: sachgerechte Durchdringung der Inhalte, Festlegen der Diskursziele
  • Anlage eines Diskursleitfadens: Anlass identifizieren, Dramaturgie entwickeln, Interventionen vorbereiten
  • Analyse der Denkmuster von Stakeholdern und Akteursgruppen, um Argumentationen und Handlungslogiken zu verstehen
  • Ableitung der inhaltlichen Ziele der Moderation
  • Einsetzen der Instrumente der Diskursführung: Vermehrung der Perspektiven, Aufzeigen von Widersprüchen, Einbringung neuer Begriffe, …
  • Strukturierte Darstellung der Schwerpunktthemen durch Erstellen einer visuellen Argumentation auf Postern
    Was Sie mitnehmen

  • Beratung für Ihren nächsten Workshop
  • Fotoprotokoll des Trainings
  • Materialien zur inhaltlichen Vertiefung
  • Metaplan-Zertifikat

Die nächsten Termine:

13.–14.06.2017

Quickborn

19.–20.06.2018

Quickborn

Dauer | Kosten
2 Tage | EUR 1.200,– *

* (plus EUR 100,– für Verpflegung / Trainings) in Zürich insg. CHF 1.750,– / alle Preise ggf. zzgl. MwSt.
UNVERBINDLICH INFORMIEREN

Ansprechpartnerin:
Marion Ziegler
T +49 (4106) 617-184
E MarionZiegler@metaplan.com


Das sagen Teilnehmer über „Diskursführung“

Anneliese Seiler
CEO,
Gesundheitszentrum Fricktal,
Rheinfelden, Schweiz

Moderne Führung durch kompetente Moderation

Ob in Meetings, Workshops, Verhandlungen oder Gesprächen: Eine meiner Leidenschaften als CEO ist es, die Menschen um mich herum zu befähigen, ihr gesamtes Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen, damit sie ihre Kompetenzen und ihr Know-how bestmöglich einbringen. Eine wirkungsvolle Moderation ist dabei ein essenzieller Erfolgsfaktor im modernen Leadership. Bei Metaplan konnte ich meinen Toolkit mit wertvollen Instrumenten bereichern.

Sunnhild Holsten
HR Executive,
British American Tobacco,
Hamburg

Diskurse anhand guter Vorbereitung steuern

Kern für eine gute Diskursführung ist es, die Interessen und Auffassungen anderer systematisch zu analysieren und zu verstehen. Auf dieser Basis ist es möglich, anhand von gut vorbereiteten Fragen und Fragetechniken eine konstruktive Verständigung unterschiedlicher Parteien anzuleiten. Ich habe viele praktische Anregungen für meinen beruflichen Alltag mitnehmen können, sei es für das operative Geschäft als auch für projektbezogene Tätigkeiten.

Bernd Offermanns
Mitglied der Geschäftsführung,
BG ETEM, Köln

Denken neu ausrichten

Es ist schon anspruchsvoll, Dogmen und Fiktionen, die in einer Organisation herschen, zu erkennen. Noch anspruchsvoller ist es, diese durch Moderation zu öffnen und das Denken neu auszurichten. Nach dem Training kann ich mich an diese Herausforderung heranwagen.

Alexandra Lepionka
Pursuit Leader, KPMG,
Zürich

Ich konnte das Gelernte umgehend einsetzen

Ich muss häufig Diskurse auf wichtige Thematiken hinsteuern. Bei dieser Aufgabe hat mir das Training sehr geholfen. Ich konnte das Gelernte nach dem Training umgehend einsetzen und so viele meiner Praktiken nochmals verbessern.